Damit Sie im Bilde sind

Die Zukunft gehört sicherlich dem Integrated Reporting, in dem die Ergebnisse aus den unterschiedlichen Berichtsbereichen zusammengeführt, aber auch nicht-finanzielle Informationen mit finanziellen Kennzahlen verknüpft werden. Das PMS Reporting Management ermöglicht Ihnen bereits heute sowohl für Ihre Inhouse-Installation als auch im Rahmen der Outsourcing-Dienstleistungen ein standardisiertes und ein maßgeschneidertes kundenspezifisches Reporting.

 

Fundierte Entscheidungen treffen

Sowohl das interne als auch externe Reporting, beispielsweise gegenüber Kunden, Aufsichtsbehörden oder Investoren, des PMS Reporting Managements beruht auf den Ergebnissen vielfältiger umfassender PMS Analysen sowie einer umfangreichen Datenhaltung in PMS.

Das maßgeschneiderte Reporting kann je Kunde oder auf Wunsch je Portfolio oder Nutzer eingerichtet werden. Es kommen flexible Reportgeneratoren zum Einsatz, die auf dem integrierten relationalen PMS Datenmodell beruhen. Oft ist dies SAP Crystal Reports. Ein OLAP (Online Analytical Processing) Reporting ist ebenfalls verfügbar.

Die Generierung von Reports erfolgt manuell über die Benutzeroberfläche oder im Rahmen von automatisierten Batchläufen. Die Weitergabe der Reports kann beispielsweise auf Verzeichnissen, FTP, Web, E-Mails oder Druckeransteuerungen basieren. Die häufigste Form des ad-hoc Reportings ist ein Export nach Microsoft Excel.

Kurzum: Von Überblickreports bis Detailreports reicht das Spektrum des PMS Reporting Managements, das Ihnen in ansprechender Darstellung alle in PMS generierten Informationen in standardisierten und auf Wunsch auch kundenspezifischen Reports liefert.