Treasury Management

Im Bereich Treasury bietet die much-net AG für Corporates und beispielsweise auch Banken mit PMS ein System für Kunden mit gehobenen Ansprüchen an die Instrumentenabdeckung (strukturierte Produkte, syndizierte Kredite mit eingebauten Optionen, Commodities, Derivate, Strukturen usw.), das Risiko Management (FX, Zinsen, Liquidität, Ausfall, Rohstoffe, Inflation usw.) oder die Abbildung von Sicherungsbeziehungen mit Hedge Effizienzmessung (IAS 39) und Hedge Accounting im Umfeld von IFRS oder BilMoG, um Beispiele zu nennen.

PMS unterstützt neben IAS 39 (Ansatz und Bewertung von Finanzinstrumenten) auch IAS 32 (Darstellung von Finanzinstrumenten) und IFRS 7 (Angabevorschriften zu Finanzinstrumenten).

Treasury-Ergebnisse und Margen werden aus den Treasury-Aktivitäten im Vergleich zum Markt ermittelt. Darüber hinaus werden die Ergebnisse und Margen mit den Vorgaben der Geschäftsleitung (Benchmarking) verglichen. Vorschläge zur Refinanzierung können systemseitig gegeben werden.

Durch Zusammenarbeit mit namhaften Partnern erhält der Kunde eine umfassende und hochwertige Outsourcing oder Inhouse Treasury Lösung, die im Wesentlichen auf PMS basiert. Hierbei liegt jeweils der Fokus auf Kunden mit überdurchschnittlichen qualitativen oder quantitativen Anforderungen.

Möchten Sie detailliertere Informationen, dann kontaktieren Sie bitte unseren Vertrieb, Telefon: +49(0)2 28-9 11 46-0 oder E-Mail.