Zwei Herren in Anzügen halten zwei große Puzzelteile

Ihr Mehrwert ist unser Anliegen!

much-net fokussiert zwei Geschäftsfelder: Entwicklung und Vertrieb des modularen Produkts PMS sowohl als Inhouse-Installation wie auch als Outsourcing-Dienstleitung (SaaS und BPO) und Dienstleistungen rund um PMS.

Die Dienstleistungen umfassen unter anderem Consulting (Projektmanagement, Implementierung, Migration, Customizing, Betriebssteuerung, IT-Consulting), Konzeptionierung, Wartung, Support, Release-Updates, Dokumentation und last but not least den Bewertungsservice für Finanzinstrumente.

Die much-net deckt mit diesem ganzheitlichen Angebot eine große fachliche und technologische Bandbreite an innovativen, zukunftsgerichteten und kostenoptimierten Lösungen im Finanzbereich ab.

 

Inhaltlich komplexe Sachverhalte in aktuellen, schlanken, flexiblen, transparenten und leicht zu bedienenden Systemlösungen für Sie verfügbar zu machen, ist das erklärte Unternehmensziel.

Die PMS-Community wächst beständig. Adressaten im europäischen Markt sind aktuell Banken, Landesfinanzministerien, Kapitalverwaltungsgesellschaften, Versicherungen, Großkonzerne, Bausparkassen, Anwaltskanzleien, Fondsdienstleister sowie weitere Finanzdienstleister.

 

much-net spricht Ihre Sprache

Mit unseren Tochtergesellschaften in Luxemburg, Bulgarien und Deutschland zeigen wir an für uns strategisch wichtigen Standorten Präsenz, optimieren unseren Vertrieb, gewährleisten umfassende Betreuung während der Implementierungsphase und intensivieren den Betreuungsservice für unsere Kunden vor Ort.

Unabhängige international anerkannte Gütesiegel garantieren Sicherheit, Transparenz und Qualität. Das Unternehmen ist für seine Outsourcing-Dienstleistungen nach ISAE 3402® und Kolleginnen und Kollegen der much-net sind nach ISTQB®, IBUQ®, ITIL®, PRINCE2® und CPRE® zertifiziert.

Mitgliedschaften in Verbänden wie „Association of the Luxembourg Fund Industries“ (ALFI), „Association Luxembourgeoise de Risk Management“ (ALRiM), dem „Bundesverband Alternative Investments e. V.“ (BAI) sowie dem „European Finance Forum“ (EFF) bieten eine Plattform für internationales Networking und geben In- und Output über aktuelle regulatorische Entwicklungen der Finanzwirtschaft.

Internationalität spielt nicht nur nach außen, sondern auch nach innen eine große Rolle. So sorgen 10 Nationalitäten und Kulturen für internationales Flair und neun Sprachen in Wort und Schrift für ein ganz persönliches „Sprachen-Babylon“ in unserem Unternehmen.