AIFMD Conference in Luxemburg

Am 1. Juli 2011 veröffentlichte die Europäische Union (EU) den Text für die Richtlinie über die Verwalter alternativer Investmentfonds (AIFM) und aktuell den Status zu Level 2 AIFMD. Das bedeutet, dass ab Mitte 2013 zahlreiche Fondsmanager, die bisher noch nicht reguliert worden sind, der Aufsicht unterliegen.

2012 hat eine große Anzahl von Events die Theorie dieses Themas behandelt, aber auf unserer Konferenz werden die Praktiker, die schon erfolgreich die Anforderungen umsetzen, die Möglichkeit bekommen, über ihre Erfahrungen zu sprechen.

Neben den Praktikern „an der Front“, unter anderem vertreten durch MDO Services S.A., wird auch ein Referent über die aufsichtsrechtlichen Belange referieren (Stichwort "Level 2 AIFMD"). Unsere Konferenz wird durch eine Podiumsdiskussion abgeschlossen, um Ihnen die Möglichkeit zum Austausch und zu Fragen zu geben.

Daher laden Sie much-net financial software & services S.à.r.l. als Lösungsanbieter und WM Datenservice, Frankfurt/Main als Datenlieferant zu unserer Konferenz

“Funds set up in challenging times – AIFMD and other requirements
from the viewpoint of practitioners“

ein, die im Chambre de Commerce Luxembourg am

Mittwoch, den 23. Januar 2013, 8:30 bis 14:00 Uhr

stattfindet.

Nehmen Sie sich daher für diesen Vormittag nichts Anderes vor und "schützen" Sie Ihren Kalender vor „feindlichen Angriffen“ durch andere Termine.

Für detaillierte Informationen und die Fax-Anmeldung laden Sie bitte die Einladung AIFMD-Konferenz herunter.

Zurück