ALFI SPRING Conference 2016 in Luxemburg

Nach unserem erfolgreichen Messeauftritt in den vergangenen Jahren auf der ALFI Spring Conference sind wir auch in diesem Jahr wieder mit einem Messestand vertreten.

Die 1988 gegründete ALFI (Association of the Luxembourg Fund Industries) repräsentiert derzeit hunderte in Luxemburg ansässige Investmend Fonds, Asset Management Unternehmen sowie eine große Zahl von Anbietern für Investment Fonds.

Die diesjährige ALFI Spring Conference setzt Ihren Fokus unter anderem auf die Themenbereiche:

  • Luxemburg: Rosige Zeiten für die Fondsindustrie
  • Innovation und Unruhe auf den Finanzmärkten nach 2016
  • Das neue Jahrtausend - Neue Generation, neues Anlageverhalten, neue Tools
  • Zukunftsaussichten für das Asset Management über drei Dichotomien
  • Fintech - Ein Wegbereiter für die Asset Managementbranche
  • Blockchain - Ein Unruhestifter in der Anlageverwaltung?
  • U.S. Safe Harbour: Was sind die (neuen) Strategien?
  • Tor zu Märkten und Strategien - Multi-Manager Plattformen unter der Lupe
  • Geschlechtervorurteile in der Fondsindustrie
  • Umwelt, soziale Verantwortung, vorbildliche Unternehmensführung - Tendenz zum Mainstream
  • Ausbau des Juncker-Plans und die Auswirkungen auf die Fondsindutrie
  • RAIF (Reserved Alternative Investment Funds) - Eine innovative neue Form von alternativen Investmentfonds (AIF)
  • Sind die Verwahrstellen breit für die anstehenden regulatorischen Änderungen?
  • Update zu den Steuern - BEPS und darüber hinaus
  • Update zur Regulierung - CMU und darüber hinaus
  • Ansichten der Politiker und Regulatoren

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Messestand (Nr. 17) , wo wir Ihnen gerne einen ersten Eindruck von der Produktpalette unserer Standardsoftware PMS (Portfolio und Risiko Management System) vermitteln.

Veranstaltungsort

Centre de Conférences Kirchberg

4, Place de l'Europe (hinter der Philharmonie)

L-1499 Luxembourg – Kirchberg

 

Detailinformationen zur Veranstaltung entnehmen Sie bitte www.alfi.lu

Zurück